Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Mehr Ansichten

WESTRA CD12 -Beidohriger Zahlentest im Störgeräusch

Kurzübersicht

WESTRA CD12  - Beidohriger Zahlentest im Störgeräusch. Von U.Sauer.
Der BZT im Störgeräusch wird zur Beurteilung des beidohrigen Hörvermögens im Störgeräusch insbesondere zu Zwecken der Begutachtung eingesetzt.  Der Test wird über Kopfhörer durchgeführt mit 70dB Störgeräusch. Die Testworte beginnen ebenfalls bei 70dB und werden von Gruppe zu Gruppe jeweils 5dB leiser. Normalhörende erreichen 50%iges Sprachverstehen bei einem Pegel von 52dB – analog kann der Hörverlust für Zahlen im Störgeräusch  als Differenz zwischen dem Pegel für den 50% Wert des Probanden und 52dB einfach ermittelt werden.
Einsatz: Gutachten, Beurteilung des beidohrigen Hörens im Störgeräusch

Lieferumfang:1 CD-ROM.
evidENT-Shop Artikel 441
 
 

Verfügbarkeit: Lieferbar in 2 bis 4 Tagen

368,90 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Zzgl. Versandkosten
ODER

Details

 
- bitte beachten Sie: CDs können nicht umgetauscht oder zurück genommen werden! -